leena ilska – Bruchstücke

Artikelnummer: K-Kangträger Nr 029 Kategorien: ,

Beschreibung

„Bruchstücke“ heißt die erste EP mit vier Stücken von leena ilska, die am 05.02.2021 auf dem Label K-Klangträger erscheint.
Seit 2019 wandelt die Sängerin und Gitarristin des Hamburger Trios „Annie Annyway“ auf Solopfaden. Die Gitarre hat sie gegen ein Klavier eingetauscht, mit dem sie nun alleine auf der Bühne steht.

Mit schonungslos offenen Texten erzählt leena ilska Geschichten, die zunächst sehr persönlich erscheinen und doch Metaphern für unser aller Leben sein können. Man möchte in den Diskurs mit leena ilska treten.

Vokabeln wie „zerbrechlich“, „wütend“ und zugleich „lieblich“ kommen einem in den Sinn, versucht man ihre Musik zu beschreiben, und dennoch erscheint es absurd, dies überhaupt zu versuchen.

Hört man ihre Lieder, erübrigen sich sämtliche Schubladen und man ist sofort gefangen in einer Stimmung, die man sonst nur aus großen Musikhäusern kennt. Wenn zuerst das Piano spielt und dann das Orchester volle Fahrt aufnimmt.

Kurt Weill und Tom Waits kommen einem kurz in den Sinn, doch Dank der zurückhaltenden Instrumentalisierung und Produktion bleibt leena ilska mit Gesang und Klavier im Vordergrund, am Bühnenrand. Dort, wo sie hingehört. Wo man sie erleben und mit ihr ins Gespräch kommen kann.

 

Produziert wurde diese EP von Ritchy Fondermann (Audio- und Videoproduzent von u.a. Rocko Schamoni, Christian Kjellvander). Er steuert auch einige Gitarrenspuren bei und drehte das Video zur ersten Single „Mord am Word“.

zu hören ist das Album u.a. hier: http://www.k-klangtraeger.de/digital-releases/

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „leena ilska – Bruchstücke“