Fat Flag

Fat Flag »Endlich Frosch«

Punk – das war einmal eine ganz, ganz große Sache, an die wir noch immer gerne zurückdenken, wenn wir auf dem Sitzrasenmäher gemächlich über das Grün unseres Eigenheims fahren. Um den Fahnenmast herum, herum um den Teich und vorbei am Jägerzaun der Trägheit. Lange ist es her, dass wir da draußen waren.
Doch damit muss nun Schluss sein! Eigenheim muss sterben, damit wir leben können! Und wir – wir müssen da raus! Gott sei Dank, sind wir nicht allein. Fat Flag sind bei uns und »Endlich Frosch« ist der Soundtrack für genau diesen Ausbruch aus der Heimeligkeit. »Bandagenshop« oder »Im Geräteschuppen« verarbeiten all dies, was wir hinter uns lassen wollen, und wecken wieder den Punk in uns.
Also, Moppelchen, pack deine Sachen und geh da raus. Höre Fat Flag, nicht mehr nur in Zimmerlautstärke, sondern laut, richtig laut, wie früher. Denn es gibt nur drei Gefühle und zwar: Hass, Hass, Hass. Zumindest auf der Autobahn.